News aus dem Westzipfel - Archiv

Ganz gleich, welchen Newsbeitrag Sie in unserer aktuellen Übersicht vermissen – In diesem Archiv finden Sie, chronologisch geordnet, alle vergangenen Artikel. 

Viel Freude beim Durchstöbern wünschen wir!

Zeit für neue Ideen

Neue Projektideen können im Rahmen von Vital NRW eingereicht werden, entweder über diese Plattform oder beim 25. Treffen der Arbeitsgruppen. Regionalmanagerin Julia Mulder lädt dazu am 9. Juli  um 17:30 Uhr in den großen Sitzungssaal im Heinsberger Rathaus ein.

Egal, ob Sie Bürger/in, Verein, Unternehmen oder Kommune in der Westzipfelregion sind, nutzen Sie Ihre Chance, Ihre Idee mit dem Fördertopf Vital NRW oder der Regionalförderung zu realisieren. Auch wenn Sie bisher noch nicht dabei waren, Sie sind herzlich willkommen, Ihre Idee einzubringen.

Gemeinschaftsraum im Bürgerbad Kirchhoven

Ein generationsübergreifender öffentlicher Treffpunkt für alle Bürgerinnen und Bürger im Ort soll noch in diesem Jahr im Bürgerbad Kirchhoven entstehen. Ob Klönen oder Erholung, theoretischer Schwimmunterricht, Gruppentrainings, Sportunterricht oder Helferfest, die Nutzung ist sehr vielseitig. Dazu soll der vorhandene Lagerraum mit Dämmung, Beleuchtung, Installationen, Klimaanlag, einer Küche und Mobiliar ausgestattet werden. Geöffnet ist der attraktive Treffpunkt zwischen 6 und 22 Uhr. Die Idee stammt vom der Bürgerbad Kirchhoven gGmbH, die sich als Projektträger mit einem Eigenanteil von rund 4000 € an der Finanzierung beteiligen will.

 

 

Aktiv in der Westzipfelregion

Sie suchen kostenlose Freizeitangebote in der Westzipfelregion? Egal ob sportliche, spielerische, handwerkliche oder künstlerische Aktivitäten, Sie finden sie demnächst in der geplanten Publikation „aktiv in der Westzipfelregion“- , online auf der Plattform westzipfel-interaktiv.de oder als Flyer bzw. Broschüre.

Denn sollte die Mitgliederversammlung von vital NWR positiv über diese tolle Projektidee entscheiden, wird sie im Sommer bei der Bezirksregierung zur Genehmigung eingereicht. Initiatorin, Redakteurin und Moderatorin des Projekts ist Gabriele Deyerling-Seidel, die damit ihr nun schon drittes Projekt bei Vital NRW auf den Weg bringt.

Sie lädt Interessenten ein, ihr Besonderheiten der meist kostenlosen Aktivitäten in Text und Bild zur Verfügung zu stellen, eventuell auch Hinweise auf kostenlose Vereinsangebote und Schnupperkurse sowie weitere Freizeitinformationen der Westzipfelkommunen. Die Teilnehmer erhalten nach Fertigstellung als Dankeschön eine Broschüre.

 

Aktuelle Termine und Ideen auf westzipfelinteraktiv.de

 www.westzipfelinteraktiv.de – informiert Sie aktuell über Termine und Veranstaltungen in der gesamten Westzipfelregion – auch und gerade jetzt, während der Coronapandemie. Das Redaktionsteam ist jederzeit über das Kontaktformular erreichbar. Auch präsentiert sich die Seite dank eines überarbeiteten Designs und ständig neuer Beiträge noch bunter, lebendiger und übersichtlicher.

Terminänderungen melden
Um Aktualität zu garantieren, bittet die Redaktion von westzipfelinteraktiv.de die registrierten Vereine, Änderungen oder Aktualisierungen ihrer Termine über das Kontaktformular zu melden. Vereine, die sich noch nicht registriert haben, sind jederzeit willkommen und eingeladen, die Angebote der Homepage kostenfrei zu nutzen.

Ideen für Förderprojekte
In diesem Zusammenhang weist die Redaktion darauf hin, dass die Homepage auch dazu genutzt werden kann, um Ideen von Bürgerinnen und Bürgern aus der Westzipfelregion auf dem kürzesten Weg zu platzieren. Die Redaktion gibt jede Idee gern an die Regionalmanagerin der Westzipfel-Region weiter. Diese greift die Idee auf und nimmt umgehend mit den Ideengebern Kontakt auf zwecks möglicher Bearbeitung, Konzeptionierung und Beantragung von Fördergeldern im Rahmen von Vital NRW oder der Regionalförderung. Vor allem in der aktuellen Situation empfiehlt sich dieses Prozedere über die Website www.westzipfel-interaktiv.de, da sich die Arbeitsgruppen von Vital NRW zurzeit aufgrund der Corona-Krise nicht treffen können.

Bouleturnier Birgden abgesagt

Das Bouleturnier, das am 25. April in Birgden stattfinden sollte, musste leider aus aktuellem Anlass abgesagt werden. Doch die Veranstalter versprechen auf jeden Fall eine Neuauflage nach dem einschlägigen Erfolg zum Start im vergangenen Jahr.